Begabtenstipendien für AbsolventInnen des Landeskonservatoriums


Die Begabtenstipendien für AbsolventInnen des Johann-Joseph-Fux- Konservatoriums des Landes Steiermark werden alljährlich vergeben und ebenfalls über das Budget des Kulturressorts der Stadt Graz finanziert.

Die Stipendienvergabe wird direkt vom Landeskonservatorium vorbereitet, bei der Auswahl wird auf hohe künstlerische Qualifikation, aber auch auf soziale Erfordernisse Bedacht genommen. Die jungen MusikerInnen werden gemeinsam von der Direktion und den FachvorständInnen ausgewählt und dem Kulturamt aufgrund der außergewöhnlichen solistischen und kammermusikalischen Leistungen vorgeschlagen.

Vergabe der Johann-Joseph-Fux-Stipendien

Als Anerkennung von herausragenden solistischen und kammermusikalischen Leistungen im Musikausbildungsbereich vergibt die Stadt Graz alljährlich Begabtenstipendien an einige StudentInnen bzw. SchülerInnen des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums. Die Auswahl erfolgte durch die Direktion und die FachvorständInnen des Konservatoriums, die Vergabe an betreffende SchülerInnen wurde dem Kulturressort vorgeschlagen und vom Stadtsenat beschlossen.

2017

Die genannten SchülerInnen wurden aufgrund ihrer in den vergangenen Jahren gezeigten künstlerischen Leistungen für die Nominierung genannt:

Elvis Herndl (Violoncello, Klasse Mag. Thomas Platzgummer)

Carla Herrgesell (Blockflöte, Klasse Maga Astrid Horn)

Jutta Hochörtler (Gesang, Klasse Natela Nicoli)

Daniel Schinnerl-Schlaffer (Trompete, Klasse Kurt Körner)

2016

Die genannten SchülerInnen wurden aufgrund ihrer in den vergangenen Jahren gezeigten künstlerischen Leistungen für die Nominierung genannt:

Anna Lesjak (Gitarre)

Sophie Marie Esterbauer (Gitarre)

Anna Winter (Flöte)

Barbara Faulend-Klauer (Blockflöte)

2015

haben alle Schüler in der Solobewertung einen 1. Preis beim Bundeswettbewerb "Prima la Musica" erhalten:

Michael Guttmann (Klasse Janes)

Florian Pichlbauer (Klasse Ferra)

Kevin Nguyen (Klasse Palier)

Florina Wiedner (Klasse Janes)

2014

Keine Stipendienvergabe

2013

Die genannten SchülerInnen haben beim "Prima La Musica"-Wettbewerb 2013 erste und zweite Preise erzielen können:

Theresa Prinz

Daniel Windisch

Antonia Weber

Michael Sammer

2012

Die genannten SchülerInnen wurden 2012 mit ersten Preisen und der Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb ausgezeichnet:

Matthias Winterholer

Julia Wiszniewski

Michael Klug

Gabriel Karner für „Trio Clarinetti“ (Moritz Weiss, Christopher Klug, Gabriel Karner)

2011

haben alle SchülerInnen 1. Preise bei nationalen bzw. internationalen Wettbewerben erhalten:

Daniel Windisch, geb: 14.11.1994
Klasse: Klarinette (Mag. Uhl)

Johannes Lang, geb: 19.5.1995
Klasse: Trompete (Kurt Körner)

Sophie Fournier, geb: 19.10.2001
Klasse: Klavier (H. Frühwirth)

Joel Hainzl, geb: 15.2.1999
Klasse: Hackbrett


2010

haben alle Schüler einen 1. oder 2. Preis in den Landes- bzw. Bundeswettbewerben von "Prima la Musica" bzw. beim Internationalen Violinefest in Triest erhalten:

Benjamin Ju
Klasse: Klavier (ProfinAngelika Ferra)

Stefan Steinhauser
Klasse: Gitarre (Prof. Hans Palier)

Kajetan Kamenjasevic
Klasse: Violine (Prof. Helfried Fister)

Daniel Dunddas
Klasse: Saxophon (Christian Pold)


2009

haben alle einen 1. Preis in den Landes- bzw. Bundeswettbewerben von „Prima La Musica“ erhalten:

Sebastian Marhold, geb. 29.2.1992
Klasse: Tuba (Erich Bendl)

Eva Maria Fandl, geb. 5.5.1992
Klasse: Querflöte (Profin Maga Reingard Hechtl)

Victoria Theisl, geb. 9.1.1991
Klasse: Oboe (Klaus Mörth)

Magdalena Moser, geb. 2.9.1991
Klasse: Klarinette (Adolf Friedrichkeit)


2008

erhielten drei SchülerInnen und das Trio „SCS“ des Landeskonservatoriums ein Stipendium der Stadt Graz in der Gesamthöhe von € 1.000,--:

Rosa Franziska Maier, geb. 3.12.1997
Schülerin der Klasse Profin Elisabeth Irmler
Gitarre

Stefan Birnhuber, geb. 20.5.1992
Schüler der Klasse Maga Susanne-Luise Janes
Klavier

Flora Schrempf, geb. 18.2.1990
Schülerin der Klasse Mag. Hugo Mali
Hackbrett

Christina Kirschenhofer, geb. 17.4.1996
Svenia Krämer, geb. 4.12.1992 und
Stefan Thomas Thomaschitz, geb. 16.6.1994
als Trio „SCS“der Kooperation mit der KUG und der Musikschule Leoben
SchülerInnen der Klasse Prof. Johann Benesch
Fagott


2007

erhielten vier StudentInnen bzw. SchülerInnen des Landeskonservatoriums ein Stipendium der Stadt Graz in der Gesamthöhe von € 1.000,--:

Marita Gehrer, geb.19.2.1997
Schülerin der Klasse von Profin Rosemarie Grün
Blockflöte

Katharina Rath, geb. 21.10.1993
Schülerin der Klasse von Profin Rosemarie Grün
Blockflöte

Stefan Leitner, geb.28.2.1988
Schüler der Klasse von Mag. Wolfgang Jud
Trompete

Sebastian Löschberger, geb. 23.8.1990
Schüler der Klasse von Willi Kalcher
Horn


2006

erhielten vier StudentInnen bzw. SchülerInnen des Landeskonservatoriums ein Stipendium der Stadt Graz in der Gesamthöhe von € 1.000,--:

Johanna Nather, geb. 14.8.1990
Schülerin "Allgemeine Musikausbildung und Studiengang Klavier"

Mag. Volker Klostius, geb. 10.10.1980
Studiengang "Alte Musik" und "IGP", zkF Cembalo

Antonia Zangger, geb. 29.1.1981
Studiengang "Alte Musik", zkF Gesang/Barock-Klassik

Maga Camilla Leimisch, geb. 24.10.1978
Studiengang "IGP", zkF Klavier



KONTAKT:
Johann Joseph Fux-Konservatorium
Nikolaigasse 2, 8027 Graz
www.konservatorium.steiermark.at