Wissenschaftspreis der Stadt Graz

Grazer Gemeinderat beschließt Wissenschaftspreis mit Kunstuniversität Graz.

In Nachfolge des Dr. Karl-Böhm-Stipendiums vergibt die Stadt Graz aufgrund eines Gemeinderatsbeschlusses ab 2016 in Zusammenarbeit mit der Kunstuniversität Graz einen Wissenschaftspreis.

» mehr Informationen über den Wissenschaftspreis der Stadt Graz


Dr.-Karl-Böhm-Stipendium


Das Dr.-Karl-Böhm-Stipendium wurde (1979) anlässlich des 85. Geburtstags des berühmten Dirigenten und Ehrenbürgers der Stadt Graz, Karl Böhm (1894 - 1981), von der Stadt Graz zur Förderung des österreichischen Orchesternachwuchses gestiftet und wird einmal im Jahr verliehen. Die BewerberInnen müssen innerhalb eines Jahres nach Abschluss ihres Studiums an der Kunstuniversität Graz auf Grund besonderer Leistungen an einem der renommiertesten österreichischen Orchester engagiert worden sein. Die Auszeichnung ist derzeit mit Euro 2.200,-- dotiert.



2014

Alexander Muhr, BA MA

(Begründung der Jury)

Alexander Muhr Foto-Credit: Peter Purgar
Alexander Muhr / Foto-Credit: Peter Purgar


Bisherige StipendiatInnen:

2013 Benjamin Morrison - (Begründung der Jury)
2012 Manuel Gangl - (Begründung der Jury)
2011 Andreas Oblasser
2010 Digitale Visitenkarte am KulturServerGraz Zhanna Ivanova
2009 Digitale Visitenkarte am KulturServerGraz David Luidold
2008 Digitale Visitenkarte am KulturServerGraz Thomas Grandpierre
2007 Digitale Visitenkarte am KulturServerGraz Helene Maria Kenyeri
2006 Seitens der Universität für Musik und darstellende Kunst erfolgte keine Nominierung
2005 Cecília Sípos
2004 Seitens der Universität für Musik und darstellende Kunst erfolgte keine Nominierung
2003 Seitens der Universität für Musik und darstellende Kunst erfolgte keine Nominierung
2002 Mag. Helmut Hödl
2001 Mag. Georg Straka


Richtlinien für die Gewährung des "Dr. Karl Böhm Stipendiums"



KONTAKT:
Universität für Musik und darstellende Kunst (KUG)
8010 Graz, Leonhardstr. 15
www.kug.ac.at