Projekte des Kulturamtes der Stadt Graz


Das Kulturamt der Stadt Graz unterstützt innovative Netz-Projekte im Kunstbereich, in dem diese über den Kulturserver auch prozessorientiert für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und somit zu einem besseren Verständnis der neuen Bild- und Medientechniken beitragen sollen.

Im Moment betrifft dies die Projekte "OFFSITE_GRAZ", die erste Recherche und Dokumentation öffentlicher Kunst in Graz von der Nachkriegszeit bis zur Gegenwart, die "Sammlung Kees", welche 2002 von der Stadt Graz angekauft wurde und eine Vielzahl von österreichischen fotografischen Kunstwerken beinhaltet, sowie "art.work", eine Präsentationsplattform für KünstlerInnen(-gemeinschaften), die sich kreativ und kritisch mit den Entwicklungen der neuen visuellen Medien auseinandersetzen.

Zahlreiche Projekte werden alljährlich im Bereich Denkmalpflege anlassbezogen umgesetzt.

Nähere Informationen

» Denkmalpflege
» Offsite_Graz
» Sammlung Kees
» Informationsservice zu Wettbewerben
» Veranstaltungsleitfaden
» raum.kultur.graz
» art.work