Probenhaus der Theater, Orpheumgasse 11, 8020 Graz


Die Stadt Graz/Kulturamt stellt Freien Theaterschaffenden Proberäume zum Training und zur Erarbeitung von Theaterproduktionen zur Verfügung. Die Vergabe der Proberäume erfolgt nach Maßgabe der vorhandenen zeitlichen und räumlichen Ressourcen.

Das Probenhaus steht vorrangig für Proben professioneller Theater- und Tanzschaffender zur Verfügung. Nach Maßgabe der freien Zeiten können die Räume aber auch für folgende Tätigkeiten genutzt werden (Reihenfolge nach Relevanz):

  • Proben von LaiInnengruppen
  • professionelles Theater- und Tanztraining, Fortbildung
  • semiprofessionelle Gruppen: Theatersport, Playback-Theater, ...
  • Workshops im professionellen und semiprofessionellen Theater- und Tanzbereich
  • Kurse im professionellen und semiprofessionellen Theater- und Tanzbereich
  • Kinder- und Jugendkurse für Theater und Tanz, Projekte
  • Theater- und Tanzprojekte mit benachteiligten Gruppen
  • Seminare, Vorträge, Diskussionen aus dem darstellenden Bereich, aus dem Bereich Kulturmanagement/Kulturpolitik
Für folgende Tätigkeiten ist leider kein Platz im Haus (exemplarisch):
  • Yoga, Pilates, … wenn es nicht in direktem Zusammenhang mit einem etwaigen Tanztraining steht
  • Kurse für LaiInnen, die keinen künstlerischen Anspruch verfolgen
  • Seminare und Vorträge, Kurse und Workshops aus anderen Disziplinen
  • Feste, Partys
  • Musikproben, Percussion (unzureichende Schallisolierung)
  • Gesellschaftstänze (unzureichende Schallisolierung, keine Tanzschuhe)
  • etc.
Genauere Informationen zur Raumnutzung finden sich auch auf dasanderetheater.at/service/probenhaus

KONTAKT:

Gerald de Montmorency
Kulturamt der Stadt Graz
Stigergasse 2 (Mariahilfer Platz), 2. Stock, A-8020 Graz
Tel: +43/316/872-4905
Fax: +43/316/872-4909
e-mail: gerald.montmorency@stadt.graz.at