Cordula Simon

geb. 27.3.1986 in Graz, absolvierte das Studium der deutschen und russischen Philologie in Graz und Odessa. Arbeitete als Koordinatorin der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz.

Von 1999 bis 2004 erfolgten Veröffentlichungen in den ERSTdrucken der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, in den Destillaten des Literaturlabors Wolfenbüttel, in Zeit-Campus, in Schreibkraft, in Korso/Literaturbox, in manuskripte und in lichtungen. 2006 wurde sie zum WannseeForum eingeladen. Sie war Mitglied der Grazer Literaturgruppe Plattform und erhielt den 1. Preis beim Zeit-Campus Literaturwettbewerb 2009. 2010 erfolgte eine Einladung zum Workshop der Akademie Graz, auch shortlisted für den Prenzlauer Berg-Literaturpreis 2010.