Stadt Graz
27.04.2017      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection

Kultur A-Z » KünstlerInnen-Datenbank

Wendelin Pressl

 

am 15.10.1971 geboren in Graz – lebt und arbeitet freischaffend in Wien

1990/91 Kunstgeschichte, Universität Graz
1991 – 1993 Studium an der Meisterschule für Malerei bei Gerhard Lojen, Ortweinschule, Graz
1994 – 2000 Studium an der Akademie der bildenden Künste bei A. Rainer, F. Graf, H. Zens und E. Köb, Wien
2004 Rom-Stipendium der Kunstsektion des Bundeskanzleramtes
2005 Arbeitsstipendium am Dachstein "Dachstein:Cult", Stmk.
2006 Budapest-Stipendium der Stadt Wien
2007 Katalogförderung BuMUKK, Land Steiermark und Stadt Graz
2009 Kunstförderungspreis der Stadt Graz
2009 Erster Preis, geladener Wettbewerb Kunst im öffentlichen Raum Fritz Grünbaum-Platz, Wien



2010
"Dort wo ich nicht bin, dort ist das Glück", Regioale10, Stmk.
"REVUE", Kunst im öffentlichen Raum Fritz Grünbaum-Platz, Wien
"zuschlag", kunsthaus muerz, Mürzzuschlag (s)
"Petit Plinque", Museumsquartier, Q 21, Wien
"Prometheus!", Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz
"SFERE", Galerie IG Bildende Kunst, Wien
"Collective Body", The Living Room Products, Liquid Loft, Wien

2009
"Luna Park", Neue Galerie, Studio, Graz (s)
"Videoabend", verein08, Wien
Young Art Auction, Haus der Industrie, Wien
"Darling I fancy You", flat 1, Wien
"The Flavors of Austria", TAF, Athen
"Kunst 09", österr. Postsparkasse, Wien
"Natur", Museum für Gegenwartskunst Stift Admont, Stmk.
"unfeste Verbindungen", Galerie Robert Kastovsky, Wien
"ohne Absicht", Schauraum und MAK-NITE, Wien

2008
"Glanz und Verderben", kunsthaus muerz, Mürzzuschlag
"ARTmART 08", Künstlerhaus, Wien;
Galerie Robert Kastovsky, Wien (s)
"The Trojan Horses", verschiedene Künstlerateliers, Wien;
"je risque", Galerie Cortéx Athletico, Bordeaux
"Abbreviation", das weisse haus, Wien (s)
"Space Mission – Flucht in die Fiktion", white club, Salzburg;
"United Fruit", Galerie Ruprecht, Obermühl, Oberösterreich
"(A)roma", Alte Schmiede, Bergheim, Salzburg;
"Kunst 08", österr. Postsparkasse, Wien
"Recent Changes", Galerie 5020, Salzburg
"unSICHTBAR", Kulturverein Deutschvilla, Strobl, Salzburg

2007:
CIRCVS MAXIMVS, Katalogpräsentation im Theseustempel, Wien
"Euro Trash Museum", swingr – raum auf zeit, Wien
"space#odysee”, white club space #2, Salzburg
"suffest", K.V.A.R.K., Križevci, Kroatien
"kurzfristige einrichtung", to be continued, Wien
"Melancholie als Lebenselixier", Schloss Aichberg, Stmk.
ViennaFair, Schlebrügge.Editor, Wien
"ARTmART", Künstlerhaus, Wien
Galerie Franzke, Wien
Pfarre St.Lukas, im Rahmen der interreligiösen Begegnungen 2007, Graz
"unORTnung I", Wien
Stiftung Starke, Berlin

2006:
"photo_graz06", ESC, Graz
"o.", kunstraum auto, Wien
"Flash Lite", white club, Salzburg
"Lost In Space – II", forehouse, im Rahmen der Vienna Biennale, Wien
"Ich sehe Land", Atelier Max Böhme, Nö.
"The Failed Show", forehouse, im Rahmen des Galerienrundgangs 6. u. 7. Bezirk, Wien
"Paradiese", Schloss Aichberg, Stmk.
"Lost in Space", forehouse, Wien

2005:
Galerie Kunst & Handel, Graz
"Dachstein:Cult", Bergpräsentation, Dachstein, Stmk.
"Leere Versprechungen", Galerie Eboran, Salzburg
"Der Ausflug", Viertelsgalerie Bad Fischau, Niederösterreich
art position 05, Ottakringer Brauerei, Wien
"Display05", Kunst im öffentlichen Raum, Kforum vienna, Wien
"99 x 21 x 21", Kammerhofgalerie, Gmunden
"Versus – Mapping the city", Kforum vienna, WUK Gastatelier, Wien
"Zirkulationen", Solodebüt, Minoriten-Galerie, Graz (e)

2004:
"Neuerwerbung 2004", Neue Galerie, Graz
"Architekt gesucht", Gruppenausstellung in der Deutschvilla, Strobl, Salzburg
Ankauf durch das BKA für das Landesmuseum Joanneum Graz
art position 04, Ottakringer Brauerei, Wien
art frankfurt (Galerie Peter Lindner, Wien)
"25 Jahre Gesellschaft d. Freunde d. bild. Künste", Akademiehof, Wien
art position Galerie, Wien
Ankauf durch die Kulturabteilung der Stadt Wien
"fremde intimität", Zukunfts- und Kulturwerkstätte, Wien
"Wand. .Wände. .Wendelin Pressl", Artothek Galerie Alte Schmiede, Wien (e)

2003:
"durchzug", Kulturverein Fönfrisur, Graz
"MiteinANDERS – Unionen & Separationen", Kforum vienna, Wien
"uncensored", Architekturbüro Sobbotnik, Wien
Ankauf durch das Kulturamt der Stadt Graz
Galerie Arch+Ing, Wien
"Display", Kunst im öffentlichen Raum, Kforum vienna, Wien
"20 in 40" Galerie art2net, Wien
"That´s new" IG Bildende Kunst, Wien

2002:
"positionen" im WUK, Wien
"Sölkspuren III", Kleinsölk, Steiermark
"7ieben", Floridotower, Wien
Kulturzentrum Traunstein, D
Ankauf durch die Gesellschaft der Freunde der Bildenden Künste, Wien
"Doppelspiel", Galerie art2net, Wien

2001:
"Querschnitt", KUGA Burgenland;

1997:
Semper Depot, Wien;

1996:
Mitarbeit bei der "Frohbotschaft ” eine Aktion der Wiener Kaufmannschaft, Wien;
Stadtmuseum, St. Pölten;

1993:
Orpheum, Graz;
Mitarbeit an Mario Terzic´s "Gegenblickanlage” im Rahmen des Europäischen Kulturmonats, Graz;




Aufgrund des Forschungsaspekts, den ich meiner Arbeit in übertragenem Sinn einräume, bezeichne ich mein Tun grob als Feldforschung. Für den zu untersuchenden Bereich hat sich im Lauf der Zeit für mich das Wort Feld als breitest mögliche Umrandung herauskristallisiert. Äußerlich drückt sich dieses Feld in einer Anhäufung einfacher Formen verschiedenster Weise aus, wobei sich immer wieder ein bestimmtes Grundmuster durchsetzt und somit eine Art Handlungsanweisung vorgibt, anhand derer nun eine Forschungsreise ihren Lauf nimmt.
Der Weg, die Wege die dabei beschritten werden sind dabei einerseits durch die Bezogenheit auf die "Erforschung" des Feldes markiert, andererseits entwickeln sie sich in verschiedene Richtungen. Nebenwege müssen gesichtet werden, kleine Feldwege werden begangen, bekannte und vielleicht unbekannte Phänomene tauchen auf, gleich Inseln auf einer Erkundungsfahrt übers Meer.
Wendelin Pressl
 
Wendelin Pressl
o.T., 2003, Collage, 2-Teiler, je 21x21cm
 
Wendelin Pressl
o.T. (Ausschnitt)
 
Wendelin Pressl
o.T., 2002, Leinwand auf Holzrahmen, 5-Teiler, 150x150cm
 
Wendelin Pressl
„Zebrastreifen“, 2003, Video, 45 min.
 
Wendelin Pressl
„Zebrastreifen“, 2003, Video plus vier Collagen auf Leinwand, je 29x34cm
 
Wendelin Pressl
o.T., 2003, Dispersion, Papier auf Holzrahmen, 84x90cm
 
Wendelin Pressl
„Blickfeld“, 2003, Dispersion, Papier auf Holzrahmen, 300x140cm
 
Wendelin Pressl
„Drehung“, 1998, Kopien auf Folie, 31x23cm (Ausschnitt)
 
Wendelin Pressl
„Das tapfere Schneiderlein“, 2003, Schnur auf Leinwand, 21x21cm
 
Wendelin Pressl
„Schnittmuster“, 2004, Papier geschnitten, 44x62cm
 
Wendelin Pressl
o.T., 2004, Rahmenteile verschraubt, ca.80x65x40cm
 
Wendelin Pressl
o.T., 2003, Dispersion auf Fenster
 
Wendelin Pressl
o.T.,2004, Traktorreifen bearbeitet, ca. 70x120x40cm
 
Wendelin Pressl
Winged Altarpiece, 2005, Permanentmarker auf Pizzakarton, 34 x 135 cm
 
Wendelin Pressl
Winged Altarpiece, 2005, Permanentmarker auf Pizzakarton, 34 x 135 cm
 
Wendelin Pressl
Winged Altarpiece, 2005, Permanentmarker auf Pizzakarton, 34 x 135 cm
 
Wendelin Pressl
Globus, 2004/2005, 119 Rompostkarten, d = ca 40 cm
 



Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2017 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook