Stadt Graz
30.04.2017      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection

Kultur A-Z » KünstlerInnen-Datenbank

Peter Pongratz

 
Am 22. Mai 1940 in Eisenstadt geboren.
1960 bis 1963 Besuch der Akademie der bildenden Künste, Wien
1963 bis1964 Studium an der Hochschule für bildende Künste, Berlin

1965
Ausstellung in der Wiener Secession
1967
Beginn der Werkphase „Querschnitte“, die sich analog zu den
Schnitten von Körpern, Köpfen und Geologien, in drei Werkgruppen
(“Portrait Of A Bull-Dyke“, „Psychomodulator“ und „Landschaften“) gliedert. –
AB an der IX. Internationalen Biennale in Tokio
1968
Secession Wien, Gründungsausstellung der Gruppe "Wirklichkeiten“
1969
Ausstellung in der Galerie nächst St. Stephan, Wien und in der
Neuen Galerie der Stadt Linz – Wien –
AB am Festival international de la peinture, Cagnes-sur-mer
1970
Es entstehen durch zwei Jahre hindurch "Heiligenbilder"
nach trivialen Vorlagen
1974
Mehrmonatiger Studienaufenthalt in Paris –
daran anschließend ein mehrjähriger Aufenthalt in Venedig
1975
Nach intensiver Auseinandersetzung mit ozeanischer Kunst,
beginnt die Werksphase "The Gentle Tasaday" mit Einflüssen aus diesem
Kulturraum. – Erstmalig werden seine Arbeiten in einer großen Retrospektive
gezeigt (Kulturhaus der Stadt Graz)
1978
Studienreise nach Australien und in die Südsee
1979
Ab jetzt ein immer intensivere Beschäftigung mit Theater- und Bühnengestaltung
1980
Eine neue Werkphase, die sich keinem spezifischen Thema zuwendet, beginnt. –
Würdigungspreis zum Österreichischen Staatspreis für bildende Kunst
1985
Retrospektive "Theaterarbeit 1972–1985" im
Österreichischen Theatermuseum, Wien
1987
Reduktion der Bühnenbildtätigkeit. Seit 1979 sind 27 Bühnen- und
Filmausstattungen entstanden.
Aufenthalt im Sommer in Dalmatien, auf der Insel Korcula.
In den folgenden Jahren hält sich Peter Pongratz jeweils für mehrere
Monate zum Arbeiten dort auf.
1992
Durch die geografische Nähe zum Kriegsschauplatz Kroatien und
Bosnien während des Aufenthalts auf Korcula beginnt er den Kriegszyklus
"Das Herz der Finsternis", der sich mit den Schrecken, Gräueln und
Ängsten des Krieges auseinandersetzt.
AB an "Österreichischer Expressionismus nach 1945" im Salford Museum
1993
Beginn der Werkphase "Kinderlieder" und „Kleiner Garten im Süden“
1996
"Kunst aus Österreich 1896–1996" in der Kunsthalle Bonn (AB),
"Elements – Austrian Painting since 1980" in der Hugh Lane Municicpal Gallery, Dublin (AB)
1997
Die Bilder werden gegenständlicher; es beginnt die Phase der Arbeiten zu
„Alice in Madland“. – AB „Kunst und Wahn“ im Kunstforum der Bank Austria, Wien
1998
„Soulpainting“, große Retrospektive im Historischen Museum der Stadt Wien –
AB an „Schöpferische Dichte – Österreichische Kunst in der Sammlung Würth”,
Museum Würth, Künzelsau/BRD
“Contemporary Austrian Painters” im Honkong Land, Hong Kong (AB)
1999
Kulturhaus Graz „Lob der Schizophrenie – Arbeiten bis 1967“ –
„The Heart of Darkness“ Kulturzentrum Givatayim, Tel Aviv, Israel
2000
Fertigstellung seines Atelierbaus auf Korcula – „Psyche und Kunst“
im Museum Moderner Kunst Palais Liechtenstein, Wien (AB)
2001
„Alice In Madland“, Bilder aus den letzten fünf Jahren im
Kunsthistorischen Museum Wien, Palais Harrach
2002
„Jump For Joy“ in der Landesgalerie Eisenstadt (EA)
„Lob der Malerei – Wirklichkeiten 1963-1975“ KunstHaus Wien (AB)
2003
„Meisterwerke der Steirischen Moderne“ auf der Burg Rabenstein, Stmk., anlässlich
„Graz – Kulturhauptstadt 2003
2004
"Alice in Madland", Galerie Leonhard, Graz

AB = Ausstellungsbeteiligung

Peter Pongratz lebt und arbeitet in Wien und auf Korcula.

– Peter Pongratz „Soulpainting– Arbeiten 1962-98“
Springer Verlag Wien New York 1997 (200 S.)
– Peter Pongratz „Alice In Madland – Arbeiten 1997-01“
Verlag Galerie Hilger Wien 2001 (155 S.)


 

Der Garten der Hesperiden, 2002, Acryl auf Leinwand, 140 x 200 cm
 

Im Garten, 2002, Acryl auf Papier auf Leinwand montiert, 140 x 125 cm
 

Satyr und Schäferin, 2002, Acryl auf Leinwand, 80 x 100 cm
 

Dalmatinischer Frühling, 2002, Acryl auf Papier auf Leinwand montiert, 140 x 200 cm
 

Sailboat In The Moonlight, 2002, Acryl auf Leinwand, 95 x 125 cm
 

Landleben, 2002, Acryl auf Papier auf Leinwand montiert, 190 x 240 cm
 

Die Gärtnerin - Elisabeth pflanzt Palmen, 2001, Zeichenkohle und Acryl auf Leinen, 140 x 125 cm
 

Alice in Madland, 2000, Acryl auf Leinen, 210 x 190 cm
 

Selbstporträt, 1999, Acryl und Zeichenkohle auf Leinen, 140 x 125 cm
 

Selbstporträt, 1999, Gouache auf Papier, 51 x 38 cm
 

Badestrand-Barbarenküste, 1997, Gouache und Feder auf Karton, 38 x 57 cm
 

Sonne und Gewitter, 1996, Acryl auf Leinwand, 36 x 30 cm
 

Haus am Meer, 1996, Acryl auf Leinen, 100 x 85 cm
 

Kleines Weinendes Mädchen, 1994, Acryl auf Papier auf Leinen, 140 x 125 cm
 

Ante, 1993, Acryl auf Leinen, 95 x 90 cm
 



Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2017 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook