Markus Jeschaunig

URL: http://www.agencyinbiosphere.com

Markus Jeschaunig, geboren 1982 in Graz, lebt und arbeitet in Graz, Unterpremstätten und der Biosphäre. Jeschaunigs künstlerische Arbeit erforscht Themen der Wechselbeziehung zwischen Kultur und Natur. Inspiriert von den Kräften und Dynamiken der Lithosphäre, Hydrosphäre, Atmosphäre und Biosphäre versucht der Künstler natürliche, soziale, räumliche und ökonomische Systeme zu dechiffrieren und eine Kritik am trägen, vorherrschenden System zu formulieren. Seine Arbeiten entfalten sich im Spannungsfeld von Ökologie, Landschaft, Urbanismus, Technologie sowie öffentlicher Raum und Aktivismus.

Agent in the Biosphere

Ausbildung

2002-2010
Architekturstudium / Universität für Künstlerische & industrielle Gestaltung Linz
2008
Technische Universität Wien
2007
Auslandsstudium / Mimar Sinan Fine Arts University Istanbul
2001
Matura / Höhere Technische Bundeslehranstalt Ortweingasse Graz
-2011
Praktikum im Büro Christian Kerez Architekt ETH/SIA AG in Zürich CH
2012
Change Course Conference / Club of Rome, Winterthur CH (Teilnehmer)


Preise / Auszeichnungen

2013 Arbeitsstipendium für bildende Kunst der Stadt Graz
2012 forum Stipendium 2012 / Kunstuniversität Linz & KEBA AG, Linz
2012 Umwelt-Preis der Landeshauptstadt Graz 2012
2011 Arbeitsstipendium / Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (bmwf), Wien
2010 Lobende Erwähnung / outstanding artist award 2010 - Experimentelle Tendenzen in der Architektur (bm:ukk)
2010 Ausstellungsförderung / Austrian Cultural Forum Istanbul
2006 Förderstipendium / Kunstuniversität Linz
2006 Energy Globe Award 'Youth' (für Tebogo)


Arbeiten (Auswahl)

2014
-Picea Abies, Baum Installation, Kunsthaus Graz
-KARTOGRAFIJE TRANZICIJ, Gruppenausstellung, MoTA Point, Ljubljana
-Barrel You!, Einzelausstellung, EIKON SchAUfenster, quartier 21, Museumsquartier, Wien
-Breathe.Austria, 1. Preis, Wettbewerb "Österreich Pavillon - Expo Milano 2015" (in Kooperation mit team.breathe.austria)
-Lithosphere's change, Einzelausstellung, 0gms gallery, Sofia

2013
-Maßnahmen zu Rettung der Welt_Teil 2, Gruppenausstellung, < rotor > Center for Contemporary Art, Graz
-Spährensymphonie, Licht- und Klangperformance (mit Klaus Dobbler, Sebastian Scholz), Graz
-Your Presence has Consequences, Installation (mit Thomas Kaltenbacher), the smallest gallery, Graz

2012
-Line-Flight Graz-Maribor, Video installation, Kunsthaus Graz / Vetrinjski dvor, Maribor
-Line-Flight screening, Urban Research on Film Festival, Berlin
-Re-light Eisenerz, Installation, (mit Claudia Gerhäusser, oiXplorer), Rostfest 2012, Eisenerz
-Arc de Triomphe, Installation, (mit Wolfgang Oeggl, oiXplorer), Lendwirbel 2012, Graz
-Barrel You!, Installation, Lendwirbel 2012, Graz

2011
-Haustopografien, Installation, Leerstand in Unterpremstätten, Austria

2010
-Urban Tomography, Diplomprojekt, video installation, Künstlerhaus Graz
-Outstanding Artist Award 2010, Ausstellung, vai, Dornbirn
-Istanbul on Time, video installation, 5th Int. Student Triennial Istanbul 2010 Istanbul

2009
-Havana Dérive, urban interventions, La Habana, Cuba

2008
-Rurbane Intervention, regionale 08 (mit Heidi Pretterhofer, Dieter Spath & Kai Vöckler), Gosdorf
-Best off 08, Gruppenausstellung, Brückenkopf Ost, Linz

2007
-ISTANBUL on LINE, Spaziergang und mapping (mit Elsa Berrada, Carla Mevissen, Perihan Usta), Istanbul
-Best off 07, Jahresausstellung, Nordico, Linz

2006
-FLAUM - ForschungsLabor öffentlicher rAUM (mit S. Groh, A. Wolf, P. Stiermayr, A. Kollmann, L. Potocnik), Ausstellung, afo, Linz

2005
-Living Tebogo, Bauprojekt, Kunstuniversität Linz in Orange Farm/Johannesburg, SA


Publikationen

2014
“Markus Jeschaunig - Linienprojekte/Line projects”, Künstlerkatalog, Hrsg. Elisabeth Fiedler, Verlag Bibliothek der Provinz

2014
“TRIBE - Excercises in Transitory Art”, 2014, MoTA - Museum of Transitory Art, Ljubljana

2013
„THAT’S IT FOR NOW - 10 Jahre the smallest gallery, Hrsg. Eva Meran, Milo Tesselaar, Graz

2013
“A presence with consequences”, Interview mit Kate Howlett-Jones 2013, www.gat.st

2012
„KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM STEIERMARK, PROJEKTE 2010-2011“, Springer-Wien-New York

2011
“LICHTUNGEN” - Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik

2010
“Mimar.ist” - architecture/theory/culture, 38th issue, Istanbul