Stadt Graz
25.07.2017      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection

Kultur A-Z » KünstlerInnen-Datenbank

Wilhelm Hengstler

 
geb. 3.1.1944, Lehrerbildunsganstalt, Matura 1963, neunmonatiger Militärdienst, Korporal der ReserveStudium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz, Promotion 1969. Dazwischen Tätigkeit als Lehrer; Postgraduatestudien: Staatswissenschaften/Rechtsphilosophie (Graz), Ökonometrie (IHS Wien), Technische Mathematik TU Graz). Assistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht Uni Graz, verheiratet, eine Tochter
1977 – 1980 Kulturredakteur der KRONENZEITUNG in Nachfolge von Reinhard P. Gruber
Tätigkeit als Regisseur, Schriftsteller und Ausstellungsmacher.

1982 HUNDELIEBE (16mm, 50', Alltagsanthropologie
1984 AUF ERZ GEBAUT (16mm, 90', Farbe, Spieldokumentation zur Landesausstellung)
1989 "Fegefeuer"
1992 "Lust & Leid" (Video, 45') kulturhistorischer Essay für ORF/KUNST-STÜCKE
1995 "Tief Oben" (Spielfilme, 35mm),
Dokumentationen für den ORF. ("Hunde abrichten", "Barock – Lust und Leid", "Wallfahrt")
1996 VORNAME MARIA (Video, 45', über Mariazell,ORF/Kreuz & Quer)

Als langjähriger Leiter des Filmreferates Forum Stadtpark Filmfestivals im Rahmen des steirischen herbstes ( Black American Cinema , u.a.), ca 30 Referatsveranstaltungen (Drehbuchseminare).

1995 Wallfahrts-Landesausstellung in Pöllau (wissenschaftlich-künstlerischer Leiter); Shows und Theater u.a.:
1996 "Ein Leben für die Technik" über Hans List mit Karl Maria Brandauer,
1997 1996 "Science on Stage" mit Niki Lauda,
1998 1999 "Herz der Finsternis" nach dem Roman von Joseph Conrad.
2000 "Kopfbilder" (Eröffnung Gauguinausstellung.

Veröffentlichungen u.a. in Manuskripte, Protokolle.
1976 "Ten Little Imbeciles" (Stück, Sessler Verlag)
1977 DER KULTURZEHEN, Leykam Verlag (Kultranthropologie/Politik)
1985 EINFÜHRUNG IN STAAT UND RECHT, ÖGB-Verlag; diverse Veröffentlichungen in "Recht der Arbeit"
1987 "Die letzte Premiere", Suhrkamp Verlag,
1995 "Wege zur Kraft", (Buch zur Landesausstellung),
2003 "fare" Literaturverlag Droschl.
2005 Gemeinsam mit Günter Eichberger Herausgeber der Anthologie "4handschreiben", Bibliothek der Provinz
Mitglied der Grazer Gruppe. Literaturessays in den "Dossiers".

1977 Kulturredakteur der KRONENZEITUNG
Ab 1980 Literatur- und Theaterkritiker der VOLKSSTIMME
Ab 1986 - 90 Kulturredakteur von KLIPP (steir. Monatsmagazin)
Seit 1997 Theaterkritiker der "Presse", Essays für das Spectrum
Filmessays, Film- und Buchkritiken, Essays (Hintergrund) für die KLEINE ZEITUNG
Kulturredakteur bei "Steirerkrone" und "Klipp",
Film- Literatur- Theaterkritiken und Texte in "Kleine Zeitung", "Korso", Architekturzeitschriften.

1972 Theodor-Körner Preis,
1977 Literaturförderungspreis der Stadt Graz
1989 Viennalepreis ("Fegefeuer"); Preis der Zeitungsleser Saarbrücken
2004 Manuskriptepreis
2006 Literaturstipendium der Stadt Graz
 



Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2017 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook