Stadt Graz
26.06.2017      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection

Kultur A-Z » KünstlerInnen-Datenbank

Franz Cibulka, Prof. Mag.

 
Magister Franz Peter Cibulka (1946) war Professor für Klarinette, Kammermusik und Musiktheorie am Johann Joseph Fux Konservatorium in Graz und ist seit Juli 2002 freischaffender Komponist.
An der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Graz absolvierte er die Studienfächer Klarinette, Komposition und Orchesterleitung.
Sein Werkverzeichnis umfasst mehr als 300 Kompositionen in unterschiedlichster Besetzung und Stilistik, da die Werke immer auf Wunsch und Anregung von diversen Interpreten unter Berücksichtigung ihrer musikalischen Vorstellungen entstanden sind.
Durch Aufführungen seiner Werke im Rahmen der WASBE-1997 in Schladming gelang ihm der internationale Durchbruch und war in den vergangenen Jahren in Australien, Amerika, Russland und vielen europäischen Staaten als Komponist, Dirigent, Interpret und Referent eingeladen.

1978
Staatsstipendium für Komponisten

1979
Paris, Kompositionspreis für „Capriccio für Gitarre“
Preisträger im Steirischen Herbst
Preisträger der „Woche neuer Musik“ BRD

1980
Erfolgreiche Teilnahme durch den ORF an der internationalen Komponistentribüne in Paris

1981
Musikpreis der Stadt Graz

1982
Staatsstipendium für Komponisten

1983
Kompositionspreis im Steirischen Herbst

1984
„Adolf Schärf“ Preis für Wissenschaft und Kunst

1987
1. Preis des Österr. Blasmusikverbandes

1988
Preisträger als Interpret in Klingenthal BRD

1992
Kompositionspreis des Österr. Blasmusikverbandes

1993
1. Einladung nach Rußland als Komponist und Interpret

1996
2. Einladung nach Rußland

1997
Vöcklabruck OÖ Verleihung des MUSIC MAXX

1997
Dänemark, Aufführung der Rhapsodie Nr.2.

1998
Einladung nach USA Aufführung der Obdach Rhapsodie
Einladung nach Australien, Aufführung der „Eiszeit“
Einladung nach Darmstadt, Aufführung der „Eiszeit“

1998
Verleihung des großen Ehrenzeichens der Steiermark

1999
Konzert in New York
Australien Aufführung der Rhapsodie Nr. 1
Belgien 1. Rhapsodie
Kuba 2. Bläserquintett

2000
Taubertäler Bläsertage bringen Cibulka-Kompositionen
Mid-Europe: Cibulka-Personale
Bayrische Akademie: Dozent für Komposition

2001
3. Konzertreise nach Russland
Schweiz: Juror bei eidgenössischem Wettbewerb
Bayrische Akademie: Dozent für Komposition
Mid Europe: UA 3. Rhapsodie und Dozent für Holzbläserkammermusik

2001
Finnland: UA Konzert für Tuba und sinf. Orch.
bei Weltkonferenz für Tuba und Euphonium


 

Das sinfonischen Blasorchester des Johann Joseph Fux Konservatoriums spielt Werke von Franz Cibulka
 

Die „Vienna Clarinet Connection“ spielt Werke von Franz Cibulka
 

Armin Egger spielt Gitarrenwerke von Franz Cibulka
 

Das Pannonische Blasorchester spielt Werke von Franz Cibulka
 

Diese CD entstand während einer Konzerttournee des Ensembles „Art of Cibulka“
 

Kompositionen für Blasorchester
 



Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2017 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook