Thomas Amann

URL: http://www.thomasamann.at

Biographie
1978 geboren in Innsbruck
Kompositionsstudien bei Beat Furrer (Kunstuniversität Graz) und Chaya Czernowin (Musikuniversität Wien), zusätzlicher Kompositionsunterricht bei Brian Ferneyhough, Enno Poppe und Vladimir Tarnopolski; Workshops in Live-Elektronik mit Orm Finnendahl am Studio für elektronische Musik und Akustik (SELMA) der Musikhochschule Freiburg i. Br.; 2010 Teilnahme an den Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik; 2009/2010 Lehrtätigkeit an der Kunstuniversität Graz

Aufführungen u. a. Musik-Biennale Zagreb, Klangspuren Schwaz, Eclats Concerts, Darmstädter Ferienkurse, Grazer Osterfestival, musikFORUM/Forum Festival, Hörfest 03, Lange Nacht der Neuen Österreichischen Musik (ORF Steiermark), SOUNDINGS (Austrian Cultural Forum London), Musik im Studio (ORF Tirol), Marathon IV (Verein Platypus), Gustav-Mahler-Woche (Toblach), sowie in den USA und Israel.

Zusammenarbeit mit Klangforum Wien, Windkraft Tirol, Ensemble Zeitfluss, Arditti Quartet, Ensemble Wiener Collage, szene instrumental graz, Tiroler Ensemble für Neue Musik (ticom), Ensemble Spektren, Chordos Quartet, Michael und Martin Öttl, Trio Tritonous, Darragh Morgan und Markus Deuter.

Preise/Stipendien/Auszeichnungen
Musikförderungspreis der Stadt Graz 2004
Preis der Landeshauptstadt Innsbruck für künstlerisches Schaffen 2004
Österreichisches Staatsstipendium 2005
Würdigungspreis der Kunstuniversität Graz 2005
Arbeitsstipendium der Republik Österreich 2006/2009

Werke (Auswahl)
transcripts on améry
für Schlagwerk und Live-Elektronik (2010)

transcription studies
für Violoncello und Kontrabass (2010)

composite sketch
für Orchester (2010)

Céphalopodes
für Klaviertrio (2009)

Roto-Spiegel
für 6 Instrumentalisten (2008/2010)

membra
für Streichquartett (2004/2007)

Andere Räume
für Flöte, Klarinette, Violine und Viola (2004)

Stillstand der Küste
für Oboe solo (2004)

Ritornell – Versuch einer Landschaft
für Flöte, Posaune, Viola und Kontrabass (2003/2008)

A Conversation Piece
für Violoncello und Cd-Zuspielung (2002)

schöner wolken-vogel
für Violine (2000/2009)