Stadt Graz
09.12.2016      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection


Tagesübersicht
« Dezember 2016 »
modimidofrsaso
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Veranstaltungs-
hinweise
» 7 Tage / Termine
» 30 Tage / Termine

twitter Follow me on twitter

Wochenübersicht: Kinoprogramm
 
» Alle Farben des Lebens, Im falschen Körper geboren: "Alle Farben des Lebens" behandelt die Geschichte der 16-jährigen Ramona (Elle Fanning), die sich als Mann empfindet.


» Alles was kommt, Mit ihrem fünften Spielfilm verlässt Mia Hansen-Løve das Thema Jugend und reflektiert in einem intensiven, auch ironischen Frauenporträt über das beginnende Altern.


» Arrival, Als weltweit geheimnisvolle Flugobjekte landen, wird ein Expertenteam zusammengestellt, das unter Leitung einer Linguistin Kontakt mit den Außerirdischen aufnehmen soll, um herauszufinden, ob sie in friedlichen Absichten kommen.


» Bad Santa 2, Kinderschreck Willie Soke kehrt zurück und möchte am Weihnachtsabend eine Wohltätigkeitsveranstaltung in Chicago ausrauben.


» Bauer unser, Die Doku zeigt auf, wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie kapitulieren. Dennoch gibt es Momente der Hoffnung.


» Before I Wake, Ein Thriller voller Suspense im Stil von "The Boy" oder "Der Babadook" über ein Adoptivkind, dessen Alpträume reale Gestalt annehmen.


» Bridget Jones's Baby, In diesem dritten Film über die sympathisch-chaotische Britin findet sich Bridget plötzlich vor ein unerwartetes Problem gestellt: sie ist schwanger, weiß aber nicht genau, von wem.


» Bunny und sein Killerding, In diesem finnischen Splatter-Spaß-B-Movie trägt der Killer ein Häschenkostüm und tötet die weiblichen Opfer mit einem umgeschnallten Riesendildo.


» Burg Schreckenstein, Der elfjährige Stephan kommt ins Internat in der alten Burg Schreckenstein und wird bald in den Rittergeheimbund der Schüler aufgenommen.


» Café Society, Ein Junge aus der Bronx kommt in den 30er Jahren nach Hollywood, um dort für seinen Onkel, einen mächtigen Agenten, zu arbeiten.


 » Clash


» Das kalte Herz, Eine Neuverfilmung des Märchens von Wilhelm Hauff.


» Das Wunder von Lourdes, Die Geschichte eines 14-jährigen Mädchens, das durch Marienerscheinungen im Jahr 1858 den Wallfahrtsort Lourdes ins Leben rief.


» Deepwater Horizon, Auf der ertragreichen Ölbohranlage Deepwater Horizon ereignet sich 2010 eine Katastrophe und 120 Menschen sind auf der Bohrinsel eingeschlossen.


» Die Insel der besonderen Kinder, Ein Junge mit besonderen Fähigkeiten entdeckt einen geheimen Zufluchtsort, wo eine Miss Peregrine ein Heim für ganz spezielle Kinder leitet.


» Die Mitte der Welt, In dieser Verfilmung von Andreas Steinhöfels Bestseller dreht sich alles um die erste große Liebe, aber auch Neid, Eifersucht und Geheimniskrämerei.


» Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien, Die Vampirschwester treten eine Reise in die Heimat der Blutsauger an, um ihren entführten Halbvampir-Bruder aus der Gewalt einer bösen Vampirkönigin zu befreien.


» Doctor Strange, Nun spielt Benedict Cumberbatch den nächsten Helden aus dem Hause Marvel und wird unter Anletung von Tilda Swinton zum Meister der Magie.


» Egon Schiele - Tod und Mädchen, Dieter Berner hat in seinem historischen Liebesdrama die Beziehung Schieles zu dem Modell Wally Neuzil ins Zentrum der Erzählung gestellt.


» Findet Dorie, Im Sequel zu "Findet Nemo" versucht die Fischdame Dorie ihre Familie zu finden, doch das wird nicht so einfach - immerhin leidet sie an massiven Gedächtnisproblemen!


» Florence Foster Jenkins, Meryl Streep spielt eine reiche Exzentrikerin, die es sich in den Kopf gesetzt hat, eine berühmte Opernsängerin zu werden, obwohl ihre Gesangsstimme grauenhaft ist.


» Gleissendes Glück, Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von A.L. Kennedy über eine Vorstadtfrau auf der Suche nach dem Glück.


» Hieronymus Bosch - Garten der Lüste, Eine Doku über Boschs berühmtestes und faszinierendstes Gemälde, in der Philosophen, Wissenschaftler, Historiker und Künstler zu Wort kommen.


» Ich, Daniel Blake, Angeregt durch die in der britischen Boulevardpresse angefachte Hetze gegen sozial Schwache als Schmarotzer, erzählt Ken Loach humorvoll vom Kampf eines ungleichen englischen Paares gegen staatliche Schikanen.


» Jack Reacher: Kein Weg zurück, Unter Mordverdacht geraten, muss der ehemalige Militärpolizist sein Unschuld beweisen und deckt zugleich schmutzige Geschäfte auf, in die auch die höchsten Ränge verwickelt sind.


» Jeder stirbt für sich allein, Ein Ehepaar, dessen Sohn im Zweiten Weltkrieg gefallen ist, ruft im Berlin des Jahres 1940 anonym durch schlichte Postkarten zum Widerstand gegen das Naziregime auf und gerät dadurch ins Visier der Gestapo.


» Kaum öffne ich die Augen, Dieser tunesische Film über eine junge rebellische Frau, die gegen männliche Strukturen Sturm läuft, wurde für 2016 einen Auslands-Oscar nominiert.


» Liebe möglicherweise, Mit einem deutschsprachigen All-Star-Ensemble (u.a. Otto Schenk und Gerti Drassl) macht sich Regisseur Michael Kreihsl in seinem Episodenfilm auf die Suche nach Sinn und Unsinn des Lebens.


» Magnus - Der Mozart des Schachs, Eine Doku über das norwegische Schachausnahmetalent Magnus Carlsen, die Einblicke in das Heranreifen eines Genies bietet.


» Marie Curie, Als die berühmte Wissenschaftlerin nach dem Tod ihres Mannes eine neue Liebe findet, sieht sie sich plötzlich als Ehebrecherin in aller Öffentlichkeit diffamiert.


 » Mary's Land, Dokumentation über Menschen, die durch Offenbarungserfahrungen mit der Heiligen Jungfrau Maria den Weg zum katholischen Glauben gefunden haben.


» Office Christmas Party, Eine Weihnachtsfeier im Büro, bei der ein potentieller Kunde beeindruckt werden soll, läuft völlig aus dem Ruder.


» Paterson, Ein Busfahrer in der Keinstadt Paterson verfolgt seine tägliche Routine und wird zum genauen Beobachter des Lebens rund um ihn herum. Auch kleine Alltagsdetails können ungeahnte poetische Kraft entfalten.


» Peter Handke - Bin im Wald, kann sein, dass ich mich verspäte, Regisseurin Corinna Belz geht einer der zentralen Frage im Werk Peter Handkes nach: wie man denn eigentlich sein Leben leben soll.


» Peter Turrini. Rückkehr an meinen Ausgangspunkt, Peter Turrini, österreichischer Dichter, geboren 1944 in St. Margarethen/Lavanttal, wuchs in Maria Saal, Kärnten, auf. Seit 1971 freier Schriftsteller, lebt in Kleinriedenthal bei Retz. Seine Werke wurden in über 30 Sprachen übersetzt, seine Stücke werden weltweit gespielt.


» Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt, Um das Weihnachtsfest zu retten, muss Findus seinem kauzigen Mitbewohner einmal gehörig die Meinung sagen.


» Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, J.K. Rowling erzählt die Abenteuer des Zauberzoologen Newt Scamander in der New Yorker geheimen Gesellschaft von Zauberern und Hexen, dessen Buch Harry Potter Jahrzehnte später lesen wird.


» Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt, Der 11-jährige Tobbi trifft einen kleinen Roboter und gemeinsam ertüfteln sie ein sensationelles Gefährt.


» Rogue One: A Star Wars Story, In dieser zeitlich zwischen "Episode III" und "Episode IV" angesiedelten Erzählung planen Rebellen eine Mission, um die Pläne für den Todesstern zu stehlen.


 » Saariaho: L`Amour de Loin, Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York.


» Sing, Der Animationsspaß bietet uns eine tierische Casting-Show und präsentiert eine Vielzahl internationaler Tophits.


 » Spielfrei


» Sully, Chelsey B. Sullenberger wird zum Helden, als er am 15. Jänner 2009 mit einem Airbus auf dem Hudson River in New York notlandet. Die nachfolgende Untersuchung schädigt aber den guten Ruf des erfahrenen Piloten.


» The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years, Der Dokumentarfilm begleitet die Band während ihrer Tour-Jahre, und damit von ihren Anfängen im Hamburger Star Club Anfang der Sechziger bis zu ihrem letzten Konzert im Candlestick Park in San Francisco 1966.


» The Girl on the Train, In dem clever gemachten, doppelbödigen Thriller gerät Emily Blunt in ein Labyrinth aus Lügen, Träumen, Wunschvorstellungen und realer Gefahr.


» Tini: Violettas Zukunft, In der Geschichte, die Tinis eigenes, reales Leben wiederspiegelt, bricht sie auf und lässt die Welt aus der Serie hinter sich.


» Trolls, Die stets gutgelaunten Trolls trällern immer ein Liedchen vor sich hin, falls ihnen nicht gerade die miesepetrigen Bergen nachstellen.


» Underworld: Blood Wars, Im fünften Teil der düsteren Action-Saga führt Kate Beckinsale ihren epischen Kampf gegen Vampire und Lykaner unerbittlich und temporeich fort.


» Was hat uns bloß so ruiniert, Ein ehrlicher, emotionaler und gleichzeitig sehr selbst-ironischer Blick auf das Elternwerden.


» Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste, In sechs Akten wird der biblischen Geschichte über die Geburt Jesu die unverwechselbare Magie des traditionellen Marionettentheaters eingehaucht.


» Willkommen bei den Hartmanns, Der ganz normale Wahnsinn in einer deutschen Durchschnitts-Familie bietet die Ausgangsbasis für eine Ensemble-Komödie vom „Männerherzen“-Autor und Regisseur Simon Verhoeven.






Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2016 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook