Stadt Graz
23.05.2017      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection


Tagesübersicht
« Mai 2017 »
modimidofrsaso
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Veranstaltungs-
hinweise
» 7 Tage / Termine
» 30 Tage / Termine

twitter Follow me on twitter

ARCHIV
Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Kulturthema: Essen, eine interdisziplinäre Ringvorlesung
Mahlzeit im Hörsaal: Uni Graz serviert Ringvorlesung zum Thema Essen
Vielfältige wissenschaftliche Ein- und Ansichten zum Thema „Essen“ tischt eine Ringvorlesung im Wintersemester 2016/2017 an der Uni Graz auf. Das Zentrum für Kulturwissenschaften hat ein Menü aus zwölf Vorträgen zusammengestellt – mit abwechslungsreichen Inhalten: Essen und Trinken in der Literatur, Speisen als religiöse Symbole oder Kulinarik in der Kunst.

Es stillt mehr als nur unseren Hunger und Durst. „Zu Essen und Trinken hat sich seit dem 20. Jahrhundert vor allem in den Sozial-, Kultur- und Geisteswissenschaften eine rege Forschungslandschaft entwickelt“, schildert Eva Gillhuber vom Zentrum für Kulturwissenschaften. Die Ringvorlesung bietet ab 12. Oktober 2016 einen interdisziplinären Querschnitt aus den Wissenschaftsdisziplinen der Karl-Franzens-Universität: Molekularbiologe Helmut Jungwirth wirft einen Blick in die Küche als Forschungslabor. Theologe Peter Ebenbauer beleuchtet Essen und Trinken als religiöse Grundsymbole in Judentum und Christentum. Germanistin Beatrix Müller-Kampel verrät, welche Rolle das Kulinarische auf der Hanswurst- und Puppenbühne des 18. und 19. Jahrhunderts spielt. Weitere Vorlesungen lassen die höfische Speisekultur lebendig werden (Germanistin Andrea Hofmeister), gehen dem Wandel der Nahrungsmittelversorgung nach (Biologin Sandra Karner) und widmen sich den Tafelfreuden in Film und Fernsehen (Amerikanist Michael Fuchs)

Einzeltermine:
05.10.2016
Einführung für die Studierenden
Eva Gillhuber/Susanne Knaller (Zentrum für Kulturwissenschaften)

12.10.2016
Die Küche als Forschungslabor - eine Gratwanderung zwischen Genuss und Wissensvermittlung
Helmut Jungwirth (7.Fakultät/Molekularbiologie)

19.10.2016
Wildw machen guet plamänoschen - Höfische Speisekultur im Spiegel der spätmittelalterlichen deutschsprachigen Kochrezepttext-Überlieferung am Beispiel der ,weißen Speise'
Andrea Hofmeister (Germanistik)

09.11.2016
Heiliges Mahl - Essen und Trinken als religiöse Grundsymbole in Judentum und Christentum
Peter Ebenbauer (Theologie)

16.11.2016
Essen und Trinken auf der Hanswurst- und Puppenbühne des 18. und 19. Jahrhunderts
Beatrix Müller-Kampel (Germanistik)

23.11.2016
Zeichen "Essen" - zur Gastropoetik wunderbarer Narrationen
Eva Gillhuber (Zentrum für Kulturwissenschaften)

30.11.2016
Biokistl und Functional Food - Nahrungsmittelversorgung im soziotechnischen Wandel
Sandra Karner (Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur)

07.12.2016
Grow-it-yourself, Freegans und ,moderne Wildbeuter': Anthropology of food im Kontext von Nachhaltigkeit
Elisabeth Kosnik (Volkskunde und Kulturanthropologie)

14.12.2016
eat Change art honey & bunny productions
Martin Hablesreiter (Foodartist)

11.01.2017
Jungfernbrüstchen, Kinderhaxerl und Mutterkuchen - Gustostückerln für Kannibalen
Johannes Gießauf (Geschichte)

18.01.2017
Porning Food? Food and Visual Excess in Recent Film, Television, and Fan Practice
Michael Fuchs (Amerikanistik)

25.01.2017
"Du siehst mir diesen Trank im Leibe..." Trinken und Entgrenzung in der deutschsprachigen Literatur
Günther Höfler (Germanistik)

Termine
12. Oktober 2016, 18:45 - 20:15 Uhr
19. Oktober 2016, 18:45 - 20:15 Uhr
9., 16., 23., 30. November 2016, 18:45 - 20:15 Uhr
7., 14. Dezember 2016, 18:45 - 20:15 Uhr
11., 18., 25. Jänner 2017, 18:45 - 20:15 Uhr
Weitere Informationen
ORT: Hörsaal 11.01, Heinrichstraße 36, Uni Graz
Die Ringvorlesung kann von Studierenden aller Disziplinen absolviert werden, ist aber auch öffentlich zugänglich.
mittwochs von 18:45 bis 20:15 Uhr
Veranstaltungsort
Universität Graz
Universitätsplatz 3, 8010 Graz
Tel: +43 (0) 316 380 2146
- - - - -
haltestelle Universität: buslinie 63
haltestelle Uni-Mensa: buslinie 39
haltestelle Zinzendorfgasse: buslinie 31
Parkplätze in der Umgebung (tagsüber blaue Zone)

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
* Holding Graz Linien
* Linienübersicht (Netzpläne Graz)
* BusBahnBim-Auskunft

 Stadtplan [*] Ort anzeigen
Facebook Auf Facebook teilen

Universität Graz
Universitätsplatz 3, 8010 Graz
» weitere events anzeigen






Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2017 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook