[Logo: KulturServerGraz]



ARCHIV
Kategorie » Ausstellungen

Elisabeth Krampe
"papier - faltung - schmuck"
"In dieser einzigartigen Zusammenstellung zeigt die Nürnberger Künstlerin ELISABETH KRAMPE in der Galerie im Halbstock des Museums der Wahrnehmung MUWA ihren Weg der vergangenen dreißig Jahre durch die konstruktive und konkrete Kunst, ihre Selbstbehauptung und ihr Bekenntnis zu einer Poesie, die in vielfältiger Weise den Ausdruck ihres Halsschmuckes prägen. Zu ihrem poetischen Zugang und zu ELISABETH KRAMPES kühnen Faltungen aus Ölpapier, aus Wachs-, Foto- und Seidenpapier in jeweils mindestens eintausendfünfhundert Papierschnitten meinte Marlene Jochem im Katalog des Theodor-Zink-Museums Kaiserslautern: „Zarte Papiermembrane verschleifen zu schmiegsamen, weichen Gebilden; [...] Die Wiederholung wird scheinbar ins Unendliche gesteigert, wenn sich Formen zum Rund verbinden ohne Anfang und ohne Ende.“ Tatsächlich gleicht keine der Arbeiten ELISABETH KRAMPES einem anderen Stück ihrer Sammlung: Jedes Mal legt das Rund der samtweichen bis spröde anmutenden Körper sich organisch um den Hals ihrer Trägerinnen, wölbt sich in Folge der Faltungen eine Negativform und zeigt bis dahin versteckt scheinende Spuren und Eingriffe in seiner Form. Es zeigt sich ein Schlitz, eine kaum merkbare Färbung des schwarzen Papier-Colliers in kräftigem Rot, zwischen mattem Schwarz schimmert der Glanz eines griffigen, harten Fotopapiers aufblitzend wie das Licht auf der Wasseroberfläche des Meeres. Manches erinnert an einen japanischen Schrein, die verborgene Schrift aus einem alten Buch leuchtet auf und die Frage, ob die Erinnerung an bunte Atlanten täuscht, bleibt unbeantwortet." (Werner Wolf)

Zur Ausstellungseröffnung hat KATRIN BUCHER TRANTOW, Kuratorin, stellvertretende Leitung und Chefkuratorin am Kunsthaus Graz ein Gespräch mit der Künstlerin ELISABETH KRAMPE geführt, das Sie im Rahmen der Öffnungszeiten nachhören können!

Termine
Eröffnung: 11. November 2016, 19:30 Uhr
12. - 30. November 2016, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
1. - 23. Dezember 2016, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
26. - 30. Dezember 2016, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
2. - 31. Jänner 2017, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
1. - 28. Februar 2017, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
1. - 5. März 2017, Mi. - Mo. 13:00 - 18:00 Uhr
Weitere Informationen
In der Galerie im Obergeschoß
(c) Foto: MUWA
Veranstaltungsort
MUWA Museum der Wahrnehmung
Friedrichgasse 41, 8010 Graz
Tel: +43 (316) 81 15 99
Fax: +43 (316) 81 15 994
email: muwa@muwa.at
- - - - -
Öffnungszeiten: täglich von 13.00 bis 18.00 Uhr, außer Dienstag!
Jeden Mittwoch findet um 16.00 Uhr im Museum der Wahrnehmung MUWA zum jeweiligen Eintrittspreis eine Fixführung statt! Für Kulturpass-InhaberInnen und Menschen der Generation 60PLUS ist die Fixführung am Mittwoch gratis!
- - - - -
haltestelle Augarten: buslinie 34
eigene Parkplätze vorhanden

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
* Holding Graz Linien
* Linienübersicht (Netzpläne Graz)
* BusBahnBim-Auskunft

 Stadtplan [*] Ort anzeigen

KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz | Impressum