Stadt Graz
21.09.2017      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection


Tagesübersicht
« September 2017 »
modimidofrsaso
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Veranstaltungs-
hinweise
» 7 Tage / Termine
» 30 Tage / Termine

twitter Follow me on twitter

ARCHIV
Kategorie » Lesung/Vortrag/Diskussion

Denkmal weiterbauen - aber wie?
Aktuelle Standards und Richtlinien der österreichischen Denkmalpflege.
Die Standards der Baudenkmalpflege, herausgegeben vom Bundesdenkmalamt, bieten erstmals in Österreich Entscheidungshilfen für den Planungsprozess, für den denkmalgerechten Umgang sowie für alle Arten baulicher Veränderungen von Substanz und Erscheinungsbild, dies nicht nur für denkmalgeschützte Gebäude, sondern für alle historischen Objekte. Sie richten sich an DenkmaleigentümerInnen und alle Verantwortlichen, Planenden und Ausführenden, die mit einem Baudenkmal zu tun haben – aber auch an alle Interessierten, die sich um die Erhaltung von historischer Bausubstanz bemühen. Die Standards erhöhen das Verständnis dafür, an welchen Parametern sich das Bundesdenkmalamt zu orientieren hat.

Eine wesentliche Grundlage dafür, aber überhaupt für jeden Planungsprozess sind fundierte Kenntnisse über das Objekt. Als Hilfestellung für deren Erarbeitung hat das Bundesdenkmalamt die Richtlinien für Bauhistorische Untersuchungen zusammengestellt, die sich im Vorfeld bzw. als Begleitung von Maßnahmen bereits etabliert haben. In diesem Zusammenhang wird auch auf die Standardisierung der Bauaufnahme an denkmalgeschützten Objekten hingewiesen, die in der Ö-NORM A-6250-2 ausformuliert ist.

16:00 Uhr
Begrüßung
Markus Bogensberger, Geschäftsführer Haus der Architektur

Einführung in das Thema
Christian Brugger, Bundesdenkmalamt, Abteilungsleiter für Steiermark

Kurzvorträge
Bernd Euler-Rolle, Bundesdenkmalamt, Fachdirektor
Standards / Leitfäden / Richtlinien / Normen – ein package der österreichischen Denkmalpflege

Walter Hauser, Bundesdenkmalamt, Abteilungsleiter für Tirol
Präsentation der Standards und ihre praktische Bedeutung im Umgang mit dem baukulturellen Erbe

Alfred Bramberger, Architekt
Beispiele aus der Praxis und der Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt

Gerald Fuxjäger, Präsident der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten
Reflexion und Ausblick

18.00 Uhr
Come together, Austausch am Buffet

Die Veranstaltung ist kostenlos

Info-Website hda-graz.at
Termine
23. März 2017, 16:00 - 18:00 Uhr
Weitere Informationen
Anmeldung erforderlich unter steiermark@bda.at
Veranstaltungsort
HDA - Haus der Architektur im Palais Thinnfeld
Mariahilfer Straße 2, 8020 Graz
Tel: + 43 (0) 316 323 500
Fax: + 43 (0) 316 323 500 75
- - - - -
Öffnungszeiten: Di - So 10 - 18 Uhr
- - - - -
haltestelle Südtirolerplatz: strassenbahn 1,3,6,7,14

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
* Holding Graz Linien
* Linienübersicht (Netzpläne Graz)
* BusBahnBim-Auskunft

 Stadtplan [*] Ort anzeigen
Facebook Auf Facebook teilen

HDA - Haus der Architektur im Palais Thinnfeld
Mariahilfer Straße 2, 8020 Graz
» weitere events anzeigen






Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2017 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook