Stadt Graz
19.08.2017      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection


Tagesübersicht
« August 2017 »
modimidofrsaso
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Veranstaltungs-
hinweise
» 7 Tage / Termine
» 30 Tage / Termine

twitter Follow me on twitter

Kategorie » Ausstellungen
Abstract Hungary
CMRK
Die sich immer wieder aktualisiert zu stellende Frage der Abstraktion gilt es im Rahmen einer umfangreichen Ausstellung am Beispiel zeitgenössischer ungarischer Kunst aufzuwerfen, um neuere künstlerische Produktionen und ihre Auswirkungen angesichts zunehmender Herausforderungen näher in den Blick zu nehmen. Abstrakte Kunst weist in Ungarn eine kunstgeschichtlich bedeutende Geschichte auf, die nicht nur mit Namen wie Lajos Kassák und Victor Vasarely verbunden ist, sondern mit heute noch aktiven Künstlern und Künstlerinnen wie Imre Bak, Dóra Maurer oder István Nádler. Diesen bekannten Künstlerinnen und Künstlern folgen wiederum eine hervorragende mittlere und jüngere Generation nach, deren Arbeiten inhaltlich und formal stärker divergieren und vergleichsweise noch zu entdecken sind.

Die Ausstellung „Abstract Hungary" steht für eine weiter gefasste narrative Blaupause, die von den 24 eingeladenen Künstlerinnen und Künstlern durch großteils erstmals in Österreich gezeigte Arbeiten im kritischen Umgang mit dem eigenen Ansatz und aktuellen wie (kunst-)historischen Geschehnissen interpretiert wird. „Abstraktion“ spielt hier auch eine übergeordnete Rolle im Sinne einer offenen, produktiven Haltung jenseits eingeübter Formalismen, die als kunsthistorischer, diskursiver wie zeitkritischer Faktor und als verbindendes Element zwischen den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern verstanden wird. In Zeiten eines komplexen politischen, sozialen und ökonomischen Umfeldes weist Abstraktion per se über das Lokale hinaus und steht für eine feinstimmige internationale Sprache, um im Spezifischen verbindende Stärken jenseits aller Sprachgrenzen zu diskutieren.

Die umfangreiche Ausstellung wird mit einem Katalog und einem Rahmenprogramm begleitet.

Kuratoren: Sandro Droschl, Áron Fenyvesi

Supported by Botschaft von Ungarn – Collegium Hungaricum Wien, NOW Esterházy Contemporary

Real Hungary – Der Esterházy Kunstpreis
Eröffnung: 27.06 2017, 18 Uhr
Ort: Collegium Hungaricum Wien, Hollandstraße 4, 1020 Wien www.becs.balassiintezet.hu

Info-Website www.cmrk.org
Termine
Eröffnung: 23. Juni 2017, 18:00 - 22:00 Uhr
24. - 30. Juni 2017, Di. - So. 10:00 - 18:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr
1. - 31. Juli 2017, Di. - So. 10:00 - 18:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr
1. - 31. August 2017, Di. - So. 10:00 - 18:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr
1. - 7. September 2017, Di. - So. 10:00 - 18:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr
Weitere Informationen
(c) Foto: Imre Bak, Matisse, 2014
Veranstaltungsort
Künstlerhaus Graz - Halle für Kunst & Medien
Burgring 2, 8010 Graz
Tel: +43 (0) 316 740 084
email: hd@km-k.at
- - - - -
Halle für Kunst & Medien
Trägerschaft / operated by:
Kunstverein Medienturm
- - - - -
haltestelle Tummelplatz: buslinie 30
haltestelle Maiffredygasse: strassenbahn 1,7; buslinie 31,39

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
* Holding Graz Linien
* Linienübersicht (Netzpläne Graz)
* BusBahnBim-Auskunft

 Stadtplan [*] Ort anzeigen
Facebook Auf Facebook teilen

Copyright: siehe 'Weitere Informationen'

Künstlerhaus Graz - Halle für Kunst & Medien
Burgring 2, 8010 Graz
» weitere events anzeigen






Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2017 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook