Stadt Graz
19.08.2017      Suche      Kontakt            Sitemap      Language Selection


Tagesübersicht
« August 2017 »
modimidofrsaso
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Veranstaltungs-
hinweise
» 7 Tage / Termine
» 30 Tage / Termine

twitter Follow me on twitter

ARCHIV
Kategorie » Theater/Tanz

Hasstig::in die neuen zeiten
Uraufführung
aXe:körpertheater:graz
Wir wirken willig mit::
DI Hakennasen-Schlager...Dr. Klingenspringer-Animateur...Mag.i.d.G.-Hauer...Master of Exkremental-Posting...Vertreter von Festschuhtreter...genialer Maler von genitaler Anstreichkunst Graf Fitti-Titti...Präsident Otto Normalverbraucher...Präsidentschaftskanditat Reiner Saat...Oberforst- und Kahlschlagmeister Strammwachser...Innenminister Dieguten ins Töpfchen...Wachtmeister Weissweiss...Wirtschaftstreuhänder Fürchtegott Fond-ü...Sport- und Abortminister Walter Wadlbeisser...Finanzminister Voller Koffer...Kapellmeister Volker Reckenmarsch...Prof.i.R Siegfried Rassensprenkler...VorstandssekretÄhrin Daniela Dauertracht...Pfarrer Josef Mutzenbacher...Akademisch geprüfter und aristokratisch-stämmiger Feuerlöscher Olaf von Öl...Höhlenforscherin Annal Luntenbrennerin... Extrembiologe und -Bergsteiger Arthur van der Sortenleere...Kulturminister Stand Arte...Hausmeisterin Wanda Wisch und Weg... Sportlehrer Reckenturner...alle mit Putz und Stingel extrem rechtsschreibende Literatten und Le Pen-Clubmitglieder sowie der Darsteller Benjamin Blauaug und Regisseur Luk Blondy

Darstellerinnen und Darsteller: Karin Seifert, Anna Zintl, Geraldine Salinas, Chiara Heimgartner, Nina Rienessel, Paul Kampelmühler, Philipp Schwarz, Juan Maxa, Robert Vampel und Willy Arndt
Schauspieler: Christian Ruck
Musik: Patrick Dunst und Grilli Pollheimer
Regie: Peter Ulrich
Technik: LAUT

Projektbeschreibung
Im Stück geht es um die unmenschliche „Beschleunigung“ in unserer Gesellschaft. Alle hasten und rennen und sind völlig außer Atem mit ihrer Existenz beschäftigt. Selbst die Freizeitgestaltung wird immer atemberaubender... Gleichzeitig nehmen unheimliche Ängste zu: Angst vor dem wirtschaftlichen Kollaps, des Ruins der westlichen Gesellschaften und jedes einzelnen, Angst vor dem „Untergang“. Diese Angst findet oft ein Ventil in der zunehmenden Bereitschaft und Akzeptanz zu Aggression und Hass. Ausländer, Asylwerber und Menschen am Rand der Gesellschaft werden angefeindet, diffamiert als Kriminelle und Asoziale denunziert und an den öffentlichen Pranger gestellt. Humanitäre Grundwerte beginnen zu brennen, lichterloh in einer zunehmend martialischen Welt... Dazu werden konkrete Bilder entwickelt und auch Gegenbilder. Figuren wie die blinde Puppenfrau und der Wassermann treten auf, gleichgeschaltete von (Ver-)Führern verführte Menschen, die nicht mehr wissen wie sie leben sollen und wahnsinnigen Heilsideen.

Info-Telefon: +43 (0) 677 618 276 52
Info-Website www.axekoerpertheater.at
Termine
Premiere: 28. Juni 2017, 21:00 Uhr
30. Juni 2017, 21:00 Uhr
1., 2., 7., 8., 9. Juli 2017, 21:00 Uhr
Weitere Informationen
(c) Foto: Ulrike Ruch
Dauer: 60 Min. | empfohlen ab 16 Jahren | 10 € | 5€ ermässigt | kostenlos für KulturpassbesitzerInnen | Open Air
Veranstaltungsort
Stadtparkpavillon
Stadtpark 1, 8010 Graz
- - - - -
haltestelle Paulustor: buslinie 30
haltestelle Zinzendorfgasse: buslinie 31,39
öffentl. Parkplätze am Karmeliterplatz (tagsüber blaue Zone)


Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
* Holding Graz Linien
* Linienübersicht (Netzpläne Graz)
* BusBahnBim-Auskunft

 Stadtplan [*] Ort anzeigen
Facebook Auf Facebook teilen

Stadtparkpavillon
Stadtpark 1, 8010 Graz
» weitere events anzeigen






Kulturserver Graz KulturServerGraz - Ein Service der Stadt Graz
© 2001-2017 Kulturamt der Stadt Graz
Kalender
Tagesübersicht
Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsorte
Veranstaltungsreihen
Kinoprogramm

Erweiterte Suche

Aktuelle Kulturnachrichten
RSS/Kalenderformate
RSS-Feeds

Mobile Version
Twitter
Facebook
Newsletter Abo
Newsletter online
Javascript
Export
Kultur A-Z
KünstlerInnen A-Z
Einrichtungen A-Z
Festivals A-Z

Richtlinien A-Z

KünstlerInnen-Datenbank
Ausschreibungen
Veranstaltungsleitfaden
Kulturamt
Politische Organe
Selbstverständnis
MitarbeiterInnen
Logos Kultur/Wissenschaft
Kulturentwicklung
Förderungen
Sachförderungen
Preise
Stipendien
Einrichtungen
Projekte
Informationen/Kontakt
Impressum
Richtlinien Kalender
Richtlinien A-Z
Team
Kooperationen

Kontakt Kalender
Kontakt Kultur A-Z
Kontakt Kulturamt

Feedback Formular
Termineingabe Formular


twitter Follow me on twitter
Finde uns auf Facebook