Kategorie » Kinder/Jugend

Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse

von Christine Nöstlinger / für die Bühne bearbeitet von Simon Windisch
Familie wie 'nicht' bestellt – und trotzdem abgeholt. Es gibt ziemlich viele Regeln, an die sich Kinder, Eltern und überhaupt Familien aller Art zu halten haben, sei es beim Essen, Spielen, Fernsehen, Singen, Schlafen oder im Umgang mit Nachbarn, Mitschüler*innen, Postboten, Apothekern und und und.

Der Frau Berti Bartolotti, die u. a. aufgrund ihrer ausgeprägten Bestellwut als „absonderlich“ gilt, waren Vorschriften aller Art eigentlich immer egal – bis sie eines Tages eine riesige Konservendose zugestellt bekommt, die ein (ihr!) Kind namens Konrad enthält. Nach anfänglicher Überraschung erklärt sie sich gern bereit, für die benötigte mütterliche „Aufsicht, Wartung und Zuneigung“ aufzukommen und siehe da, Konrad entpuppt sich als äußerst liebenswert: Er ist brav, gescheit, kann total gut aufräumen und unterstützt seine neue Mutter, wo er kann – vor allem, was all diese absonderlichen Regeln betrifft. Aber – wie kann das sein? Alles richtig zu machen ist auch nicht richtig?! Das behaupten zumindest die anderen Kinder, die für den (eigen-)artigen Neuen nicht viel übrighaben („Bartolotti-Trotti!“). Als zu allem Überfluss dann auch noch die Fabrikleitung das falsch gelieferte Instant-Kind zurückfordert, ist klar: Konrad muss so schnell wie möglich zum perfekten Gegenteil von „brav“ werden …
Termine
9. Oktober 2020, 17:00 Uhr
16., 23. Oktober 2020, 10:30 Uhr, 17:00 Uhr
24., 28., 29. Oktober 2020, 17:00 Uhr
11., 12. November 2020, 10:30 Uhr, 16:00 Uhr
13. November 2020, 17:00 Uhr
30. Jänner 2021, 15:00 Uhr
2. Februar 2021, 10:30 Uhr, 16:00 Uhr
3. Februar 2021, 10:30 Uhr
6. Februar 2021, 17:00 Uhr
9. Februar 2021, 10:30 Uhr, 16:00 Uhr
10. Februar 2021, 10:30 Uhr
Weitere Informationen
ab 8 Jahren / (2.-7. Schulstufe)
Veranstaltungsort/Treffpunkt