Kategorie » Ausstellungen

Last & Inspiration

Die Ausstellung zum 800-Jahr-Jubiläum der Diözese Graz-Seckau
1218 wird die Diözese Graz-Seckau gegründet.
2018 feiert sie ihr 800-jähriges Bestehen und stellt dazu Fragen an sich selbst
und die Gesellschaft.
Geschichte mit all ihren Ereignissen besitzt positive und negative Entwicklungen.
Darauf nimmt der Ausstellungstitel „Last & Inspiration“ Bezug.

Die Ausstellung thematisiert die enge Verflechtung von Schicksal, Religion, Denken, Macht und Glaubenskonflikten in der Steiermark. Sie folgt den Spuren der 1000-jährigen Geschichte des Christentums im Land und stellt Fragen zur Rolle, Aufgabe und Beziehung von Kirche und den Menschen der Gesellschaft in Gegenwart und Zukunft. Einmalige Objekte aus der Vergangenheit – wie das romanische Kruzifix aus Pürgg, die Mariazeller Gnadenkleider oder der Josephinische Klappsarg – erzählen gemeinsam mit zeitgenössischen Kunstwerken – Franz Kapfer, Zweintopf oder Johannes Zechner – die Geschichten von „Last & Inspiration“ der steirischen Kirchengeschichte. Prominentes Ausstellungsobjekt für sich ist das Priesterseminar als Architektur und Geschichtspunkt, das über zwei Geschosse erlebbar ist. Auch die Grazer Stadtkrone ist Teil der Ausstellung: Das Mausoleum als hochbrisant politische Schnittstelle zwischen Kirche und Politik, ist als Bauwerk mit zeitgenössischen Arbeiten von John Pawson und Luc Tuymans ebenfalls gewichtiger Teil dieser Jubiläumsausstellung.

Diözesanmuseum Graz: Refektorium des Priesterseminars

Grußworte: Hermann Glettler, Bischof von Innsbruck
Eröffnung: Heinrich Schnuderl, Bischofsvikar für Gesellschaft, Kultur, Medien und Wissenschaft
Einführung: Kuratoren der Ausstellung: Heimo Kaindl, Alois Kölbl und Johannes Rauchenberger

Agape und Ausstellungsrundgang
Termine
Eröffnung 12. April 2018, 20:00 Uhr
13. - 30. April 2018, Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Sa., So. 11:00 - 17:00 Uhr
1. - 31. Mai 2018, Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Sa., So. 11:00 - 17:00 Uhr
1. - 30. Juni 2018, Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Sa., So. 11:00 - 17:00 Uhr
1. - 31. Juli 2018, Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Sa., So. 11:00 - 17:00 Uhr
1. - 31. August 2018, Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Sa., So. 11:00 - 17:00 Uhr
1. - 30. September 2018, Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Sa., So. 11:00 - 17:00 Uhr
1. - 14. Oktober 2018, Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Sa., So. 11:00 - 17:00 Uhr
Weitere Informationen
Zur Ausstellung gibt es jeden Samstag um 15 Uhr eine Überblicksführung (Diözesanmuseum / Priesterseminar / Dom / Mausoleum), zahlreiche Kuratorenführungen und Kirchenspaziergänge sowie ein umfassendes Vermittlungsprogramm für Gruppen aller Altersstufen (vom Kindergarten bis zu Seniorenangeboten). Details und Termine entnehmen Sie bitte der Website:
www.dioezesanmuseum.at
Veranstaltungsort/Treffpunkt