Kategorie » Ausstellungen

Giorgia Fiorio

Giorgia Fiorio wurde 1967 in Turin geboren und kann bereits auf eine vielfältige Karriere als Sängerin, Schauspielerin und vor allem als international renommierte Fotografin zurückblicken.

Ihre Dokumentarserien gehören zum Beeindruckendsten, das die europäische Fotokunst der Gegenwart zu bieten hat. Die Serie „Uomini“, im Atelier Jungwirth erstmals hierzulande in umfangreicher Form zu sehen, zeigt Boxer in den USA, Minenarbeiter in der Ukraine, Mitglieder der französischen Fremdenlegion, Stierkämpfer, Feuerwehrmänner und Hochseefischer.
Im Jahr 2000 beginnt Fiorio die nächste eindrucksvolle Werkserie „Il dono“ („Die Gabe“). Es geht dabei um eine Annäherung an religiöse Rituale, insbesondere die Pilgerreise.

Mit ihren einzigartigen Arbeiten nimmt Giorgia Fiorio an diversen internationalen Ausstellungen teil. Zudem publiziert sie erfolgreiche Bücher und bekommt bedeutsame Auszeichnungen wie etwa von der UNESCO. Auch interessant ist ihre Lehrtätigkeit, die sie in den vergangenen Jahren in Kontakt mit vielen jungen Künstlern brachte. Wir freuen uns einen wichtigen Teil ihrer Arbeiten in Graz präsentieren zu dürfen.
Termine
12. - 30. September 2017, Di. - Fr. 11:00 - 17:00 Uhr, Sa. 11:00 - 15:00 Uhr
1. - 31. Oktober 2017, Di. - Fr. 11:00 - 17:00 Uhr, Sa. 11:00 - 15:00 Uhr
1. - 11. November 2017, Di. - Fr. 11:00 - 17:00 Uhr, Sa. 11:00 - 15:00 Uhr
Weitere Informationen
(c) Foto: atelierjungwirth.com/giorgia fiorio
Veranstaltungsort/Treffpunkt